1. Startseite
  2. Hardware
  3. Der air-Q startet nicht mehr. Ist er kaputt?

Der air-Q startet nicht mehr. Ist er kaputt?

Wenn der air-Q mit dem Strom verbunden wird, leuchten keine LEDs mehr auf. Folgende Ursachen sind denkbar:

  1. Kabel und Netzteil prüfen sowie testweise ein anderes Netzteil und Kabel verwenden.
  1. LEDs Helligkeit ist auf niedrigster Stufe eingestellt bzw. ist der Nachtmodus aktiv.

    –> Das Gerät bitte resetten damit die LEDs wieder auf der Standardhelligkeit sind bzw. die Einstellungen zum Nachtmodus gelöscht werden. Beim Betätigen des Reset Knopfes müssen die LEDs aufleuchten, sonst Schritt drei.
Tutorial – Softreset des air-Q
  1. Die interne Batterie ist herausgefallen oder wurde kurz entfernt / hat den Kontakt kurz verloren z.B. durch einen Stoß oder Sturz.

    –> Bitte legen Sie den Wartungsschalter unten am air-Q vorsichtig in die Position weg von der SD Karte und starten dann den air-Q. Wenn dies klappt, dann bitte das Gerät 5 Minuten aktiviert lassen, dann wieder ausschalten und den Wartungsschalter wieder vorsichtig hin zur SD Karte bewegen. Sollte das Problem erneut auftreten, dann ist die Batterie erschöpft und muss getauscht werden. Befolgen Sie dann bitte diese Anleitung und ersetzen die interne Batterie: Die Batterie des Gerätes ist rausgefallen oder muss getauscht werden – was kann ich tun?

Sollte der air-Q mit den o.g. Schritten nicht starten, melden Sie sich bitte bei uns.

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel

Sie benötigen Hilfe?
Sie können die gesuchte Antwort nicht finden? Kontaktieren Sie uns gern!
KONTAKT