1. Startseite
  2. Allgemein
  3. Ist der air-Q als Feuermelder / Rauchmelder geeignet?

Ist der air-Q als Feuermelder / Rauchmelder geeignet?

Ja, grundsätzlich ist der air-Q als Feuermelder geeignet, da er die bei einem Brand entstehenden Stoffe wie Rauch (Feinstaub), Stickstoffdioxid und Kohlendioxid sowie Flüchtige Organische Verbindungen (VOCs) präzise und schnell erkennt. Neben einem schrillen Alarmton wird auch eine Push-Nachricht an den Besitzer gesendet.

Rein rechtlich kann er die üblichen Rauchmelder allerdings nicht ersetzen. Das liegt vor allem daran, dass der Luftanalysator nicht über einen Batteriebetrieb verfügt und somit nicht – wie vorgeschrieben – an Wand oder Decke befestigt werden kann. Ansonsten steht der air-Q einem gewöhnlichen Rauchmelder in nichts nach.

Im Unterschied zu herkömmlichen Rauchmeldern, misst der air-Q aber neben den Feinstaubwerten auch Kohlenmonoxid, Stickoxide und VOC-Gase. Damit kann die Rauchentwicklung frühzeitig, sicher und viel präziser erkannt und Fehlalarme vermieden werden.

Zuletzt aktualisiert am: 10. Juni 2021

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel