1. Startseite
  2. Allgemein
  3. Was bedeuten die drei Feinstaub-Messwerte PM₁, PM₂‚₅ und PM₁₀?

Was bedeuten die drei Feinstaub-Messwerte PM₁, PM₂‚₅ und PM₁₀?

Der Feinstaubmesswert PM₁₀ erfasst Partikel mit einer Größe bis 10 µm; PM₂‚₅ erfasst Partikel mit einem Durchmesser von bis zu 2,5 µm und PM₁ erfasst Partikel mit einer Größe von bis 1 µm. Dabei enthält der Feinstaub PM₁₀ Messwert auch die PM₂‚₅ sowie PM₁ Messwerte und der PM₂‚₅ Messwert beinhaltet auch PM₁. Für die Messwerte gemessen in µg/m³ oder in Partikelanzahl (Particle Count) gilt demnach Messwert PM₁₀  > Messwert PM₂‚₅ > Messwert PM₁.

Zuletzt aktualisiert am: 10. Juni 2021

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel