1. Startseite
  2. FAQ
  3. Wie installiere ich das Homebridge-Plugin? (Raspberry Pi)
  1. Startseite
  2. Software
  3. Wie installiere ich das Homebridge-Plugin? (Raspberry Pi)

Wie installiere ich das Homebridge-Plugin? (Raspberry Pi)

Was wird benötigt?

  • Ein Gerät worauf Homebridge installiert werden kann (Windows, Linux, Mac, Raspberry Pi)
    Verschiedene Installationsanleitungen stehen hier zur Verfügung.
  • air-Q Gerät (Shop)
  • air-Q Homebridge-Plugin (Hier zu finden)

Schritt 1: Hinzufügen des Homebridge Repository über das Terminal

Um ein Terminalfenster zu öffnen, klicke auf das Terminal-Symbol oben auf dem Bildschirm oder wähle Zubehör und dann LXTerminal im Menü.

Hinzufügen des Homebridge Repository GPG key:

curl -sSfL https://repo.homebridge.io/KEY.gpg | sudo gpg --dearmor | sudo tee /usr/share/keyrings/homebridge.gpg  > /dev/null

Hinzufügen des Homebridge Repository

echo "deb [signed-by=/usr/share/keyrings/homebridge.gpg] https://repo.homebridge.io stable main" | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/homebridge.list > /dev/null

Schritt 2: Homebridge installieren

Update repositories:

sudo apt-get update

Homebridge installieren:

sudo apt-get install homebridge

Schritt 3: Installation vollständig – Login bei der Homebridge UI

Über die Homebridge UI-Weboberfläche können Sie Plugins installieren, entfernen und aktualisieren, die Homebridge config.json ändern und andere Aspekte Ihres Homebridge-Service verwalten.

Melden Sie sich bei der Weboberfläche an, indem Sie
zu http://<IP-Adresse>:8581 gehen.

Der Standardbenutzer ist admin mit dem Kennwort admin.

Um die IP-Adresse Ihres Servers zu ermitteln, können Sie Folgendes ausführen:

hostname -I

Schritt 4: Installation des air-Q Homebridge Plugin

Über die oberen Menüpunkte lässt sich unter den Punkt “Plugins”, das air-Q Homebridge Plugin finden

Mit ein Klick auf “INSTALLIEREN”, werden die benötigten Dateien heruntergeladen und ein neues Konfigurations-Fenster öffnet sich

Hierfür wird die Seriennummer & das konfigurierte Passwort des air-Q benötigt (Der Raspberry Pi und der air-Q müssen sich im gleichen Netzwerk befinden)

Unter “Sensors made available to Homebridge”, lässt sich auswählen welche Sensoren zur Überwachung übernommen werden sollen.*

Die Aktualisierungsrate lässt sich über “Update Interval (in Sekunden)”, einstellen.

Über “Add to your air-Qs”, lassen sich mehrere air-Q Geräte gleichzeitig konfigurieren

Das Homebridge-Plugin muss anschließend neu gestartet werden

Der air-Q wird mittels des Plugin automatisch gefunden.

Die Homebridge muss nun noch auf dem iOS-Gerät über die “Home” App, mit den QR-Code auf der Homebridge-Startseite hinzugefügt werden.

Dazu in der Home App einfach auf “Gerät hinzufügen” drücken und die Schritte befolgen.

Sobald die Konfiguration abgeschlossen ist, sieht die Übersicht etwa so aus

* Wichtig: die Lautstärke wird über den Messwert “lux”, ausgegeben. Dies ist leider nicht anders konfigurierbar seitens Apple.

Weitere Information finden Sie unter: https://github.com/CorantGmbH/homebridge-air-q

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel